Über uns

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir sind Pfadfinder des Stammes St. Hedwig aus Norderstedt und gehören zur Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG).

Was sind Pfadfinder?

Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen zahlreiche Abenteuer:  

  • mit Freund*innen Spaß haben 
  • gemeinsam in der Natur unterwegs sein 
  • Neues entdecken und ausprobieren 
  • zusammen in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten  

Schwerpunkte des Pfadfindens liegen im gegenseitigen Zusammenhalt und in der persönlichen Weiterentwicklung, denn jede*r Einzelne bringt ganz individuelle Stärken mit. Unser Verständnis für die Welt beruht auf den Grundsätzen des christlichen Glaubens. Zudem übernehmen Pfadfinder*innen Verantwortung für die Natur und setzen sich für die Umwelt ein.  

Pfadfinder*innen lernen, sich zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln, und sammeln zahlreiche wertvolle Erfahrungen und Erlebnisse für ihr weiteres Leben.  

Quelle: https://dpsg.de/de/die-dpsg (26.07.21)

Die Pfadfinder-Methode

Die Pfadfinder-Methode (oder auch Pfadfinderische Methode) setzt auf Lernen durch Erfahrung. Das heißt, dass Kinder und Jugendliche beobachten, ausprobieren und eigene Erfahrungen sammeln können. Ziel ist es, sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. 

Das eigene Projekt

Die zentrale Vorgehensweise ist die Projektarbeit, die in den Gruppenstunden umgesetzt wird. Hier bringen die Pfadfinder*innen ihre Interessen ein, fällen gemeinsam Entscheidungen und legen sich auf ein Thema fest. Sie setzen selber die Rahmenbedingungen und Regeln für die Umsetzung und reflektieren das Projekt nach dessen Abschluss. Jede*r kann sich mit ihren*seinen individuellen Interessen und Wünschen in ein solches Projekt einbringen.  

Gemeinsames Erleben unter Pfadfinder*innen

Innerhalb eines Projekts können die Pfadfinder*innen voneinander oder gemeinsam Neues lernen. In der Gemeinschaft der Gruppe können sie wertvolle Erfahrungen sammeln und sich in verschiedenen Rollen ausprobieren – ob in der Leitung einer Kleingruppe oder durch die Fähigkeit, die eigenen Wünsche und Vorstellungen zu präsentieren. So gestalten sie aktiv ihre Welt und ihr Umfeld mit und lernen, mit Schwierigkeiten umzugehen.

Quelle: https://dpsg.de/de/die-dpsg/wie-wir-arbeiten (26.07.21)

Das Pfadfindergesetz

Als Pfadfinder orientieren wir uns am Pfadfindergesetz. Als Pfadfinder*in…

Foto: DPSG

… begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe alle Pfadfinder*innen als Geschwister.

Foto: DPSG

… gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.

Foto: DPSG

… bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.

Foto: DPSG

… mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.

Foto: DPSG

… entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.

Foto: DPSG

… sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.

Foto: DPSG

… lebe ich einfach und umweltbewusst.

Foto: DPSG

… stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.

Quelle: https://dpsg.de/de/leitende-mitarbeitende/oeffentlichkeitsarbeit/logos-material-vorlagen/pfadfindergesetz (26.07.21)

In welche Struktur ist unser Stamm eingebettet?

Die DPSG ist ein katholischer Jugendverband. Wir als Stamm gehören zur Gemeinde St. Hedwig in Norderstedt, die zur Pfarrei St. Katharina von Siena gehört.

Die DPSG ist strukturiert in Diözesanverbände (analog zu den Diözesanverbänden der katholischen Kirche). Als Norderstedter Stamm gehören wir zum Diözesanverband Hamburg.

Zudem ist die DPSG selbst eingebettet in bundesweite und internationale Strukturen:

Foto: rdp

Die DPSG ist Mitglied im Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp): Der Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände vertreten die gemeinsamen Interessen ihrer Mitgliedsverbände (BdP, BMPPD, DPSG, PSG, VCP) mit annähernd 220.000 Mitgliedern im jugendpolitischen Bereich hierzulande und in der Weltpfadfinderbewegung. Außerdem setzen sie sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in der Öffentlichkeit ein.

Die DPSG ist durch den rdp im Weltverband WOSM (World Organisation of Scout Movement) vertreten: Der Weltpfadfinderverband WOSM vertritt rund 31 Millionen Pfadfinderinnen und Pfadfinder, es ist damit die weltweit größte Kinder- und Jugendorganisation. 

Quelle: https://dpsg.de/de/die-dpsg/dachorganisationen-und-partner (31.07.21)