Pfadi-Stufenfahrt 2021 nach Schweden

Erschienen am 19. September 2021 in Sommerfahrten

admin

 

Am 09.07. starteten wir nachmittags in der Gemeinde in Norderstedt in Richtung Schweden. Nach zwei Fähren kamen wir am frühen Morgen in Schweden an. Am ersten Tag stand dann der Bootsaufbau an, da wir die nächsten zwei Wochen mit unseren Faltbooten einen Paddelhike geplant hatten.

Nachdem die Boote alle aufgebaut, die Lebensmittel und das Material in wasserdichte Packsäcke verpackt und auf die Boote aufgeteilt wurde, konnte es am Sonntagmorgen losgehen.

Die folgenden Tage waren vom Ablauf immer die gleichen: morgen früh aufstehen, frühstücken, Camp abbauen, Boote beladen, die Paddelstrecke paddeln, ankommen, Camp aufbauen, spielen, baden und relaxen, Abendessen und Lagerfeuer.

Insgesamt gab es 10 Paddeltage mit einer Gesamtstrecke von 100 Kilometer. Zwischendurch fanden zwei Pausentage statt, um die Muskeln zu entspannen und Blasen an den Händen zu verarzten.

Am Freitag, den 23.07. ging es dann für uns nach zwei tollen Wochen Sommerlager wieder zurück. Zwischendurch hielten wir noch für einen kurzen Stop in Göteborg, da wir noch Corona Tests machen mussten, um in Dänemark einreisen zu können. Nach den Tests gab es für die Pfadis noch etwas Freizeit, um die Stadt zu erkunden.

Am Samstagvormittag trafen wir dann alle gesund, glücklich und sehr müde in Norderstedt wieder ein. Wir hatten eine tolle Fahrt!

Comments are closed.